Michaeli-Gymnasium M�nchen HOME | KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM |  

  DAS MICHAELI
INFORMATIONEN DER SCHULLEITUNG / TERMINE
SCHULPROFIL
ORGANISATION
FÄCHER
Biologie
Chemie
Deutsch
Englisch
Ethik
Französisch
Geographie
Geschichte
Informatik
Kunst
Latein
Mathematik
Musik
Natur und Technik
Physik
Religionslehre
Sozialkunde
Spanisch
Sport
Wirtschaft und Recht
MINT
OBERSTUFE
UNTERRICHT
SCHULENTWICKLUNG
SMV, AGs, WAHLUNTERRICHT
ELTERNBEIRAT
FÖRDERVEREIN
DOWNLOADS
LINKS
Suche
  INTERNBEREICH
Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Passwort?

Internbereich???












zur mebis-Lernplattform



MATHE ONLINE TRAINING


Englisch

Profil

> Das Fach

> Stundentafel /
    Lehrpläne


> Umsetzung
    am MGM


> Grundwissen

> Lehrwerke

> Individuelle Förderung
Personen

> Die Fachschaft
Aktivitäten

> Projekte

> Wettbewerbe

> Aufenthalte in
   Great Britain


> Nachhilfe

> Mediencurriculum
Hilfreiches

> Literaturempfehlungen

> Links

Umsetzung am MGM

Eine der zentralen Aufgaben jedes Gymnasiums ist die effektive Umsetzung der gültigen Lehrpläne, die regelmäßig den veränderten Anforderungen an Schule und Lernen angepasst werden. Daher ist auch die Fachschaft Englisch am MGM darauf bedacht, die jeweiligen Vorgaben sinnvoll umzusetzen, um unsere SchülerInnen auf die Herausforderungen vorzubereiten, die ihnen das Leben und nicht zuletzt das Abitur stellen werden. Seit dem Schuljahr 2017/18 ist der neue LehrplanPLUS gültig. Die Lehrpläne im Einzelnen finden Sie unter Stundentafel/Lehrpläne

Zentral im LehrplanPLUS ist der kommunikative Ansatz des Unterrichts, der erworbene Inhalte und Fertigkeiten auf vielfältige Weise vernetzt. Das Hörverstehen und Sprechen wird betont. Eine große Bandbreite von auditiven, audiovisuellen, schriftlichen und visuellen Texten wird angeboten. Dieser Vorgabe liegt die Erkenntnis zugrunde, dass Englisch in erster Linie ein Kommunikationsmittel ist, das auch und gerade mündlich verwendet wird. Das Lehrwerk Green Line ist diesen Anforderungen entsprechend konzipiert und bettet die Vermittlung von Mündlichkeit ganz natürlich in den Lernstoff ein. Abwechslungsreiche und kontextualisierte Aufgaben mit einem deutlichen Lebensweltbezug sind in dem Lehrwerk zu finden (z.B. Unit task, Action UK).

Die GSO verlangt, dass in „mindestens einer geeigneten Jahrgangsstufe“ (von Jgst. 5 bis 10) eine Schulaufgabe in mündlicher Form durchgeführt wird (§ 54,1). Am MGM findet diese mündliche Schulaufgabe in der 9. Klasse sowie in der Q12 statt. Mündliche Aufgabenformen werden seit vielen Jahren erfolgreich am MGM umgesetzt und stellen die SchülerInnen nicht nur vor neue Herausforderungen, sondern eröffnen ihnen auch neue Möglichkeiten. Manch ein Schüler, der mit schriftlichen Aufgabenstellungen Schwierigkeiten hat, kann somit unter Umständen sein sprachliches Geschick mündlich gewinnbringend einsetzen, da die Leistung als Schulaufgabe gewichtet wird. Durch diese mündlichen Schulaufgaben gewinnt darüber hinaus die Mündlichkeit im Unterricht insgesamt zusätzliche Bedeutung, denn den SchülerInnen ist klar, dass Sie mündliche Sprachkompetenz auch für Schulaufgaben benötigen.

Die Bedeutung des Hörverstehens wird bei uns ganz selbstverständlich im Unterricht geübt. Auch wird in jeder Jahrgangsstufe eine Schulaufgabe geschrieben, die eine Hörverstehensaufgabe enthält. Dadurch wird gewährleistet, dass alle SchülerInnen im Hören besonders geschult werden – eine der Grundvoraussetzungen, um auf Englisch mündlich kommunizieren zu können. Die seit einigen Jahren an allen bayerischen Gymnasien durchgeführten zentralen Jahrgangsstufentests werden natürlich auch am MGM regelmäßig zu Beginn jedes Schuljahres durchgeführt. Das Fach Englisch ist davon bisher in der 6. und 10. Jahrgangsstufe betroffen. In der 6. Jahrgangsstufe wird der Test als kleiner Leistungsnachweis gewertet. In der 10. Jahrgangsstufe entspricht der Test einer halben Schulaufgabe und wird durch einen zweiten, schulhausinternen Jahrgangsstufentest ergänzt, so dass sich rechnerisch eine ganze Schulaufgabe ergibt. Dadurch gewinnt der Test ein Gewicht, das seinem Stellenwert unserer Meinung nach gerecht wird. Das Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung bietet dazu Übungsmaterial an: Übungsmaterial zu Jahrgangsstufentests (Webseite des ISB)

Eine Besonderheit, die das MGM bietet, sind Laptopklassen, in denen Schülerinnen und Schüler der 7.-9. Jahrgangsstufe einen großen Teil ihrer alltäglichen schulischen Arbeit am Laptop leisten. Die Teilnahme an diesen Laptopklassen ist natürlich freiwillig (weitere Informationen finden Sie unter „Laptopklassen“). Im Fach Englisch bieten sich dabei vielfältige Möglichkeiten des Lernens, die für viele Schülerinnen und Schüler sehr motivierend und gewinnbringend wirken. So bieten sich zahlreiche Möglichkeiten der Textbearbeitung, die ein konventionelles Schulheft nicht bietet. Auch die Arbeit mit dem Internet kann zunehmend in den Unterricht integriert werden, da immer mehr Laptopklassenzimmer mit kabellosem Internetzugang ausgestattet sind.


ACHTUNG! Kein Mensabetrieb in der letzten Schulwoche



>> Ticketverkauf für Sommerkonzerte des MGM am 16.&17.7.2019

>> Münchner Schulpreis: Film des MGM auf der Startseite!

>> Dateien vom 9.4.19 zum Informationsabend Vorläuferklassen des zukünftigen Riemer Gymnasiums

>> Handynutzung am MGM



>> Gewässerexkursion



Mohammed Warlo, 6. Klasse


>> Beratung/Hilfe bei Problemen
>> Rundschreiben
>> Formulare
>> Schlamperzettel (pdf)



>> Energieerhaltung bei der in elastischen Landung einer Kugel



Zwei zweite Plätze des MGM beim englischen Vorlesewettbewerb in Vaterstetten


Optikausstellung der 7en - besuchbar im Rahmen des Physikunterrichts


ZDF-Filmaufnahmen am MGM


Gewinner stehen fest!


Schülerpreis 2019 - Die Nominierten stehen fest!


Das Michaeli radelt fürs Klima!


Knobelnde Kängurus


HOME  |  KONTAKT  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM