Michaeli-Gymnasium M�nchen HOME | KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM |  

  DAS MICHAELI
INFORMATIONEN DER SCHULLEITUNG / TERMINE
SCHULPROFIL
ORGANISATION
FÄCHER
Biologie
Chemie
Deutsch
Englisch
Ethik
Französisch
Geographie
Geschichte
Informatik
Kunst
Latein
Mathematik
Musik
Natur und Technik
Physik
Religionslehre
Sozialkunde
Spanisch
Sport
Wirtschaft und Recht
MINT
OBERSTUFE
UNTERRICHT
SCHULENTWICKLUNG
SMV, AGs, WAHLUNTERRICHT
ELTERNBEIRAT
FÖRDERVEREIN
DOWNLOADS
LINKS
Suche
  INTERNBEREICH
Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Passwort?

Internbereich???












zur mebis-Lernplattform



MATHE ONLINE TRAINING


Sport

Profil

> Das Fach

> Stundentafel /
    Lehrpläne


> Umsetzung
    am MGM


> Individuelle Förderung
Personen

> Die Fachschaft
Aktivitäten

> Projekte

> Wettbewerbe

> Basketball-Training

> Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit

> Eröffnung Beachvolleyballplatz

> Schulinterne Fortbildungen

> Bundesjugendspiele

> Skiwoche

> Schulmannschaften

> Bewegungskünste
Hilfreiches

> Literaturempfehlungen

> Links

Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit

Impressionen von der Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit 2017

Do-It-Yourself-Projekt

Do-It-Yourself-Projekt

Jasmin Thio

Marie Schwarz

Martin Zott

Do-It-Yourself-Projekt



Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit 2017

Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit

Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit
Thema: Nachhaltige Lebensstile
16.-20.10.17

Auch in diesem Schuljahr werden wieder viele interessante Projekte zu dem wichtigen Thema nachhaltige Lebensstile angeboten.

Das Thema Ernährung spielt eine wichtige Rolle. So finden z.B. in der Mensa wieder zwei Veggie days statt (Dienstag und Donnerstag), Oberstufenschülerinnen bieten in Pausen gesunde Snacks an, es wird gesund gefrühstückt und die Bedeutung des Wassers wird angesprochen.

Im Bereich Bewegung und Fitness geht es um Prophylaxe durch Dehnen, Französisch lernen mit Bewegung, allgemeine Fitness, den Zusammenhang von Sport und Ernährung, Bewegungsprotokolle, Rückenfit und Achtsamkeitsmeditation.

Thematisiert werden ebenfalls die Nachhaltigkeit von Ressourcen, nachhaltiger Konsum, das Fair phone, ein nachhaltiger Lebensstil (Müll/Strom), der Umgang mit Lebensmitteln, der Klimawandel, die Verschmutzung der Meere, der Umgang mit Tieren, Fair Trade und es gibt eine Debatte zum Elektroauto.

Die Englischkurse der Oberstufe schauen auf einem Unterrichtsgang den Film Inconvenient Sequel an.

Es gibt noch viele weitere Projekte wie z.B. den Bau von einem Schulkomposter im Schulhof oder das Projekt „Aus alt mach neu- DIY“ (Geschenke basteln aus Alltagsmaterialien).

Es wird eine spannende Woche zu einem sehr wichtigen Thema.
Tb



Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit 2016

Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit

WOCHE DER GESUNDHEIT UND NACHHALTIGKEIT
VOM 17. BIS 21.10. 2016

SCHWERPUNKTTHEMA:
ENERGIE: NICHT ALLEINE DIE MENGE MACHT’S.

Dies Motto lässt nachhaltigkeits- und gesundheitsbezogene Aktivitäten zu.
So sind auch in diesem Schuljahr wieder viele kleine und große Projekte in der Themenwoche geplant.

Fragen wie „Woher bekommen wir unsere Energie?“, „Wie hoch ist der Energieverbrauch unserer Schüler?“, „Wie können wir Energie einsparen?“ oder „Wie hängen Energieverbrauch und Lebensstil zusammen?“ werden unter anderem in Unterrichtsgängen und Lerneinheiten untersucht.

Auch die Frage nach einer ausgewogenen Ernährung oder nach der gesunden Quantität und Qualität von Nahrungsmitteln und Speisen wird in das Themenfeld einbezogen. Es ist schon Tradition am MGM, dass wir in der Themenwoche einen Veggie Tag ansetzen, um den übermäßigen Fleischkonsum bewusst zu machen und einzuschränken. Dieses Jahr gibt es sogar zwei Veggie Tage: Dienstag (18.10.) und Donnerstag (20.10.) bietet Herr Stafferie nur vegetarisches Essen in der Mensa an.

Es werden viele unterschiedliche Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit angeboten. Am Donnerstag (20.10.) findet z.B. ein Radltag statt und die Schulsanitäter starten eine Brillensammelaktion. Es werden abgelegte Korrekturbrillen gesammelt, von einem Optiker überprüft und nach Afrika verschickt, wo sie vor Ort angepasst und an Bedürftige weitergegeben werden.

Viel Erfolg und viele interessante Einsichten in der Themenwoche!

M. Teuber



Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit 2015





Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit
Thema: Schule des Wohlbefindens
12.- 16.10.15

Auch in diesem Schuljahr findet wieder die Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit statt. Diesmal liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Schule des Wohlbefindens.
Es werden vielfältige Projekte angeboten:
Balance zwischen Bewegung und Entspannung, Fitness-Tests (durchgeführt von den W-Seminaren Sport und Gesundheit), Bewegungsprotokolle, Bewegter Unterricht, Autogenes Training und Entspannungstechniken, gesundheitsorientiertes Krafttraining, den eigenen Körper kennenlernen, Lernen und Relaxen und Wohlfühlen durch Bewegung.
Im Bereich Ernährung und Nachhaltigkeit gibt es folgende Projekte:
Zucker – der Preis des süßen Lebens, Nahrungsmittel sind kostbar (nachhaltiger Umgang mit Nahrungsmitteln), Our Food Revolution und in der Mensa gibt es zum Nachtisch viel gesundes Obst und auch wieder einen Veggie day (Donnerstag).
Es werden Geschichten zum Wohlfühlen und Phantasiereisen angeboten und die Oberstufenkurse Latein beschäftigen sich mit der Schule des Wohlbefindens nach Seneca. Schaut Euch die Ausstellung auf der Stellwand in der Aula an, vielleicht gibt es gute Anregungen.
Schließlich bietet die Fachschaft Sport für die Lehrer eine Herbstradltour an, um das Gemeinschaftsgefühl im Kollegium zu stärken.

Also dann auf ein gutes Gelingen!
Tb





Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit 2014: Gesund, nachhaltig und Ressourcen schonend!



Schülerinnen schmeckts

und den Lehrern auch

In der Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit (13.-17.10.2014) mit dem Schwerpunktthema Ressourcenschonung wurden vielfältige Projekte und Aktivitäten durchgeführt. So wurde z. B. am Veggie day leicht auf Fleisch verzichtet (Dank an Herrn Staffierie für das sehr leckere vegetarische Essen), das Problem der Mindesthaltbarkeit von Lebensmitteln, die Auswirkungen von Fast Food, die Herkunft von exotischen Früchten oder Konsumverhalten und Nachhaltigkeit in verschiedenen Bereichen behandelt. Auch die persönliche Gesundheit als Ressource wurde auf unterschiedliche Weise hervorgehoben. So gab es eine Informationsveranstaltung zu Drogensucht und verschiedene Angebote zur ausgewogenen Balance zwischen Bewegung und Entspannung. Der Umgang mit Plastik wurde kritisch betrachtet und es fand eine Sammelaktion von defekten Handys statt. Man konnte sogar erfahren, wie man Ressourcen schonend Vokabeln lernt. Die Woche war ein voller Erfolg und hat zu vielen Einsichten und Anregungen geführt. Tb




>> Materiallisten Jgst. 5 - 7 unter Downloads - Aktuelle Dateien

>> Münchner Schulpreis: Film des MGM

>> Dateien vom 9.4.19 zum Informationsabend Vorläuferklassen des zukünftigen Riemer Gymnasiums

>> Handynutzung am MGM



>> Kinder an die Macht!



Simon Wagner, 7. Klasse


>> Beratung/Hilfe bei Problemen
>> Rundschreiben
>> Formulare
>> Schlamperzettel (pdf)



>> Zum Abschied noch zwei der ersten Wärmebildaufnahmen aus 2018



Ergebnisse des Wettbewerbs „Inhaltsangabe to go“


MGM-Schülerplaner kommt wieder im September!!


Der Kampf des Guten gegen das Böse


MGM MINI SLAM


Wahlunterricht Bewegungskünste 5. Klassen


Schülerpreis 2019 - Die Gewinner stehen fest!


Zwei zweite Plätze des MGM beim englischen Vorlesewettbewerb in Vaterstetten


HOME  |  KONTAKT  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM