Michaeli-Gymnasium M�nchen HOME | KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM |  

  DAS MICHAELI
INFORMATIONEN DER SCHULLEITUNG / TERMINE
SCHULPROFIL
ORGANISATION
FÄCHER
MINT
OBERSTUFE
UNTERRICHT
SCHULENTWICKLUNG
SMV, AGs, WAHLUNTERRICHT
Die SMV am MGM
WU Basketball
WU Mathe mit Pfiff
WU ber den Tellerrand
WU Chinesisch
WU DELF
WU Klettern
WU Technik (= AG Technik)
WU Physik: Experimente und Wettbewerbe
WU Mikroskopieren
WU Unterstufenchor
WU Popchor
WU Oberstufenchor
WU Big Band
WU Orchester
WU Percussion
WU Schlerzeitung
WU Politik und Zeitgeschichte
WU Unterstufentheater
WU Schultheater
WU Bewegungsknste Jgst. 5
WU Bewegungsknste
ko-AG
AG Lernmittelfreie Bcherei
AG Ohne Rassismus, Mit Courage
AG Schulsanitäter
AG Spendenlauf
AG Streitschlichter
AG Schulbibliothek
ELTERNBEIRAT
FÖRDERVEREIN
DOWNLOADS
LINKS
Suche
  INTERNBEREICH
Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Passwort?

Internbereich???












zur mebis-Lernplattform



MATHE ONLINE TRAINING


Streitschlichter

Seit Beginn des Schuljahres 2008/2009 gibt es am MGM wieder eine Gruppe Streitschlichter.
Streitschlichtung oder Mediation ist eine andere, neue Art Konflikte zwischen Schülern/Schülerinnen zu lösen. Es geht dabei nicht um eine „Lösung“, die „von oben“ her diktiert wird und die eine Streitpartei zum Gewinner und eine zum Verlierer macht, oder evtl auch beide zum Verlierer.
Es geht um eine Lösung, die von den beiden Konfliktparteien selbst gefunden wird und die beide zum Gewinner (sogenannte win-win-Situation ) werden lässt.
Dabei ist es wichtig, dass die Streitparteienbeide unter dem Konflikt leiden, beide eine echte Lösung für die Zukunft wollen und beide freiwillig zur Streitschlichtung kommen.

Eine kleine Beispielgeschichte zu den verschiedenen Lösungsmethoden

Sven und Sahand gehen in die 8. Klasse .
Sahand : „Sven, he du hast da ja ein cooles Computerspiel! Gib doch mal her!“
Sven: „Phh,.. du kannst mich mal! Dir würd ich nicht mal meinen Bleistift geben, du Asi!“
Daraufhin raufen sich die beiden, so dass beide kleine aber deutliche Verletzungen davontragen.
Ein Lehrer der Klasse kommt vorbei, sieht die beiden:
„He, Sven, Sahand auseinander! Hört sofort auf! Was ist hier schon wieder los?“
Sahand: „Sven hat mich mal wieder beleidigt...“
Sven: „Sahand hat mir fast mein Computerspiel aus der Hand gerissen!“
Lehrer: „Das ist nun schon das was-weiß-ich-wievielte Mal, dass ich euch beim Streiten erwische!“

Oft verwendetes Lösungsmuster:

Lehrer: „Jetzt reicht´s! Ihr dürft euch nicht gegenseitig verletzen! Damit ihr das endlich einmal lernt, bekommt ihr beide einen Verweis wegen gegenseitiger leichter Körperverletzung und ich werde ein Gespräch mit euren Eltern führen!“

 

Streitschlichtung:

Lehrer: „Passt auf, ihr überlegt euch bis morgen, ob ihr euren Streit endlich einmal endgültig löst und zwar mit Hilfe der Streitschlichter, ansonsten muss ich mir etwas überlegen.“
Die beiden sind mit einer Schlichtung einverstanden und kommen zum Schlichtungsgepräch zu zwei Streitschlichtern aus der 10. Klasse:
Nach einem Gespräch, das nach bestimmten Regeln abläuft, stellen die Beiden selbst verschiedene Vorschläge zusammen und finden folgende Lösung:

1.Sie entschuldigen sich gegenseitig für ihr bisheriges Verhalten.
2. Sven leiht Sahand sein neues Computerspiel und bekommt dafür von Sahand die neue, verbesserte Version.

 

Zur Zeit besteht die Streitschlichtergruppe aus 14 Schülerinnen und Schülern aus den Klassenstufen 8 – 13.
Im laufenden Schuljahr werden 12 Schülerinnen und Schüler aus der 7. und 8. Jahrgangsstufe ausgebildet.

Ute Draeger





>> Elternportal: E-Mail bei technischen Problemen




Origami. Klasse 5g.


>> Beratung/Hilfe bei Problemen
>> Rundschreiben
>> Formulare
>> Schlamperzettel (pdf)



>> Auszeichnungsfeier Umweltschule



Weihnachtskonzert des MGM am Montag, dem 17.12.2018


Mathematik Olympiade


WU Klettern


WU Basketball


AG Lernmittelfreie Bibliothek


Gewinner*innen des Fotowettbewerbs zum "Erasmus Day"


Groer Erls beim MGM-Weihnachtsbasar


HOME  |  KONTAKT  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM