Michaeli-Gymnasium M�nchen KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM/DATENSCHUTZ |  

  DAS MICHAELI
INFORMATIONEN DER SCHULLEITUNG / TERMINE
SCHULPROFIL
Direktorat
Schulvereinbarung
Leitbild
Ausbildungsrichtungen
Pädagogisches Konzept
Beratungskonzept
Erziehungspartnerschaft
Besondere Angebote / Aktivitäten
Schule ohne Rassismus
Schülerpreis des MGM
Beratung
Wer macht was?
Offene Ganztagsschule
Erasmus+
Schulleben
Tutorenkonzept
Fotogalerien
Mensa / Kiosk
Bibliothek
Schulkollektion
Vorträge am MGM
Anfahrtsweg
Chronik
ORGANISATION
FÄCHER
MINT
OBERSTUFE
UNTERRICHT
SCHULENTWICKLUNG
SMV, AGs, WAHLUNTERRICHT
ELTERNBEIRAT
FÖRDERVEREIN
DOWNLOADS
LINKS
Suche
  INTERNBEREICH
Username
Passwort

Passwort vergessen?
Noch kein Passwort?

Internbereich???










zur mebis-Lernplattform



MATHE ONLINE TRAINING


Schulleben (2016/2017)

> 2020/2021> 2019/2020> 2018/2019> 2017/2018> 2016/2017> 2015/2016
> 2014/2015> 2013/2014> 2012/2013> 2011/2012> 2010/2011> 2009/2010
> 2008/2009> 2007/2008

Einladung zur Schreibwerkstatt mit der Autorin Maria Cecilia Barbetta



Am Donnerstag, dem 16. 3. 2017, kommt die ehemalige Chamisso-Förderpreisträgerin Maria Cecilia Barbetta an unsere Schule und wird eine literarische Schreibwerkstatt für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse anbieten.

Mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis ehrt die Robert Bosch Stiftung herausragende auf Deutsch schreibende Autoren, deren Werk von einem Kulturwechsel geprägt ist. Die Preisträger verbindet zudem ein außergewöhnlicher, die deutsche Literatur bereichernder Umgang mit Sprache.

Zur Autorin Maria Cecilia Barbetta:
Sie wurde 1972 in Buenos Aires, Argentinien, geboren.
Nach dem Besuch einer deutsch-argentinischen Schule absolvierte sie eine vierjährige Lehrerausbildung für Deutsch als Fremdsprache. Sie unterrichtete Deutsch, bis sie im Oktober 1996 mit einem DAAD-Stipendium nach Berlin kam.

Nach dem Abschluss ihrer Promotion entschloss sie sich, in Deutschland zu bleiben. Sie war fünf Jahre lang Lehrbeauftragte an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder und teilweise parallel hierzu als wissenschaftliche Volontärin im Bereich Kunstausstellungen tätig.

Seit 2005 ist sie freie Autorin, 2007 erhielt sie das Alfred-Döblin-Stipendium der Akademie der Künste Berlin. Einladungen und Stipendienaufenthalte führten die Autorin u. a. nach Mexiko, Kuba und Los Angeles. María Cecilia Barbetta lebt und arbeitet in Berlin.

Eine Leseprobe und ein kurzes Filmportrait der Autorin findet ihr unter: http://www.bosch-stiftung.de/content/language1/html/23026.asp

Zur Schreibwerkstatt:
Geplant ist ein Workshop zum kreativen Schreiben.
Interessierte Schülerinnen und Schüler können unter Anleitung und auf Anregung der Autorin eigene Texte verfassen, Schreibtechniken kennenlernen, erproben und reflektieren.

Bei Interesse wendet euch bitte an eure Deutschlehrerin oder euren Deutschlehrer
oder an Herrn Ahrens-Auerbach.


<< zur Übersicht




>> Einschreibung zum Schuljahr 21/22

>> Informationen zum Unterrichtsbetrieb vom Kultusministerium


>> Elterninformationen für die neuen 5.-Klässler Videos und Präsentationen


>> Kontaktangebot der Sozialpädagogen und der Schulpsychologinnen



>> Osterläuse-Aktion 2021




>> Beratung/Hilfe bei Problemen
>> Rundschreiben
>> Formulare
>> Schlamperzettel (pdf)



Chorklassen und Unterstufenchor des MGM


Chemieprojekt Thema Wasser


Hoffnungszeichen


Jubiläumslogo – die Gewinner stehen fest!


Osterläuse-Aktion 2021


P-Seminar Sozialkunde proudly presents


Freiheit, Regulierung oder gar Verstaatlichung ? - Der Einfluss von Social Media in der Diskussion des Monats


HOME  |  KONTAKT  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM